Gospel+ 2019

Am Samstag 6. April 2019 erlebten etwa 150 Zuschauer im Rebbucksaal in Effretikon ein Benefizkonzert der besondere Art. Der Gospelchor Illnau-Effretikon trat gemeinsam mit der Band aus dem Worship Café Basel auf und erzählte mit seinen Liedern von der Liebe Gottes zu den Menschen und der Freude des Glaubens. Passend eröffnete der Gospelchor unter der Leitung von James Isaacs und mit Christelle Péchin am Piano den Abend mit dem Gospelsong “Oh happy Day”. Danach begeisterte das Worship Café mit folkigen und poppigen Klängen. Nebenbei und in der Pause wurden süsse und salzige Leckerbissen und Getränke angeboten. Nach einem kurzen Input von Pfarrer und Schlagzeuger Simon Weinreich ging das Programm im zweiten Teil weiter mit einigen gemeinsamen musikalischen Interpretationen von Chor und Band. Gegen Schluss stellte Benjamin Manig, Co-Präsident, den Verein Generation+ vor. Ilona Meili sowie Pia Fisler gaben Einblick in ihre eindrückliche Arbeit mit Jugendlichen und Menschen mit Migrationshintergrund. Es war ein rundum gelungener Abend.

Durch Verkauf, Kollekte und weitere Spenden konnten Einnahmen von 5’336 Fr. für den Verein Generation+ generiert werden.

Engagement für Jugend und Sozialdiakonie